Das Bild wurde von SIEMENS aufgenommen.
SIEMENS Pure Micon in PearlWhite.

Häufig gestellte Fragen zum neuen SIEMENS Hörgerät, binaurales Hörgerät

Häufig gestellte Fragen zum neuen SIEMENS Hörgerät, binaurales Hörgerät:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,29 von 5 Punkten, basierend auf 14 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...

Derzeit kommen viele Fragen rund um das neue binaurale SIEMENS Hörgerät bei uns an.

Funktioniert das neue Hörgerät auch, wenn ich nur auf einem Ohr schlecht höre?

Das Hörgerät selbst funktioniert schon, aber die innovative Technik kann ihre Stärke nicht ausspielen.

Woher bekomme ich das neue binaurale Hörsystem?

Das Bild wurde von SIEMENS aufgenommen.
SIEMENS Pure Micon in PearlWhite.

Jeder Hörgeräteakustiker kann die neuen SIEMENS Hörgeräte bestellen. Die Erfahrung mit SIEMENS Hörgeräten sind aber natürlich bei jedem Hörgeräteakustiker unterschiedlich. Nur ein Akustiker, der sich mit der Programmiersoftware Connexx 7 beschäftigt hat und diese zu nutzen weiss kann die neuen binauralen Hörgeräte von SIEMENS effektiv anpassen.

Wie heißen die neuen binauralen Hörgeräte?

Der neue Chip von SIEMENS nennt sich Micon und wird in zwei Technikstufen angeboten:
7mi und 5mi.
Der Chip sitzt in den Bauformen: ACE, Pure, Life und Aquaris (Frühjahr 2013) wobei die binauralen Funktionen bei der ACE Bauform nicht verfügbar sind.

Gibt es eine Broschüre über die neuen Hörgeräte?

Ja. Hier die Broschüre von SIEMENS micon-das-neue-klangkonzept. PDF 1,9 MB

Pure_micon_5mi

Ist der Funk zwischen den Ohren schädlich?

SIEMENS hat sehr viel Erfahrung in der Medizintechnik und hat diesen Punkt natürliche berücksichtigt. Die Funkstrahlung die der Hörgeräteträger ausgesetzt ist sehr gering. Doch was heisst gering?

Nach der EU Norm 300330-2V 1.1.1. darf die Feldstärke einen Grenzwert von 42 dBµA nicht überschreiten.
Die MiconChips haben eine Feldstärke von -24,1 dBµA (Minus).

Als Lebensnahen Vergleich:
a) Ein Handy Funkt mit ca. 10.000 facher Leistung
b) Licht einer Halogenlampe in einem Meter Abstand für 8 Stunden hat eine ebensogroße “Strahlung” wie 70 Stunden Tragedauer der neuen Micon Hörgeräte.

Gibt es Einschränkungen für Kunden mit Herzschrittmacher oder Defibrilatoren bei diesen Hörgeräten?

Die Hörgeräte selber haben eine zu geringe Funkstärke, doch optionale Fernbedienungen und Bluetoothschnittstellen sollten nur ab einen Mindestabstand von 30cm zu Herzschrittmachern und Defibrilatoren genutzt werden. Hier empfehle ich sogar ganz darauf zu verzichten.
Zum Glück ist dieses nur für optionales Hörgeräte-Zubehör relevant.

Was kosten die neuen binauralen SIEMENS Hörgeräte?

  • SIEMENS Ace 7mi 2.570,-€
  • SIEMENS Ace 5mi 1.910,-€
  • SIEMENS Pure 7mi 2.599,-€ Februar Angebot 2.250,-€
  • SIEMENS Pure 5mi 2.010,-€
  • SIEMENS Life 7mi 2.570,-€
  • SIEMENS Life 5mi 1.910,-€
  • SIEMENS Aquaris 7mi 2.570,-€
  • SIEMENS Aquaris 5mi 1.910,-€

Die Preise sind immer Stückpreise, inkl. vergleichender Hörgeräteanpassung, Hörer und MwSt. und vor Abzug möglicher Krankenkassenzuschüsse.

 

Wie unterscheiden sich die zwei Technikstufen?

Performance Level 7 mi 5 mi
S Hörer Matrix (2 ccm) 45/108 dB 45/108 dB
S Hörer Stromverbrauch 0.7 mA 0.7 mA
HP Hörer Matrix (2 ccm) 65/124 dB 65/124 dB
HP HörerStromverbrauch 0.9 mA 0.9 mA
Batteriegröße 10 10
BestSound™ Technology micon micon
Drucktaster optional optional
Ein-/Aus-Batteriefachschalter ja ja
Tinnitus-Noiser ja ja
Modifikationen
Wechselgehäuse ja ja
austauschbare Bedienelemente ja ja
Zubehör / Bedienelemente
Programmieradapter Größe 10 Größe 10
miniReceiver™-Anpassset 2.0 2.0
Besser Hören
Frequenzkanäle / AGC-Kanäle 48/20 32/16
Anzahl der Programme 6 6
miFocus™ ja ja
hochauflösendes Richtmikrofonsystem ja ja
Direktionale Sprachanhebung ja
Frequenzkompression ja ja
hochauflösendes SpeechFocus ja ja
micon TruEar™ ja ja
Klangkomfort
miSound™ ja ja
micon Kompression ja ja
erweiterte Bandbreite ja ja
micon Rückkopplungsmanagement ja ja
micon Sprach- und Störlärmmanagement ja ja
micon SoundSmoothing™ ja ja
micon eWindScreen™ ja ja
micon SoundBrilliance™ ja ja
Individuelle Anpassung
miGuide™ ja ja
Akklimatisierungsmanager ja ja
micon Lernfunktion ja ja
Klangequalizer mit Situationserkennung 6 3
micon fit ja ja
Data logging ja ja
Print Friendly

4 Gedanken zu „Häufig gestellte Fragen zum neuen SIEMENS Hörgerät, binaurales Hörgerät“

  1. Hallo zu Siemens!
    Anfrage zu den Hörgeräten:
    Ich bin dabei, das Siemens PURE anzupassen. Preis für 1 Gerät 1990 (3980) Da soll es ein – neues – Gerät: PURE MI geben. Ist das gleichwertig? Gleicher Preis ?
    Könnten Sie gleich antworten – ich bin soweit, dass ich mit den Hörtest gleich beginnen kann.

  2. Hallo:

    Pure ist die Bauform.
    Fragen Sie nach dem Chip.
    Nur der neue Miconchip unterstützt bei Siemens das binaurale Hören.
    Die Versionen 301, 501 und 701 unterstützen nur die Zeitgleiche Umstellung der Geräte, die E2E Funktion.

  3. Sehr geehrte Damen und Herren,

    mit grossem Interesse verfolge ich die Entwicklung von binauralen Hörgeräten da meine 87-jährige Schwiegermutter unter grossem Hörverlust leidet.
    Nun würde mich interessieren, sind diese neuen Geräte auch für Herzschrittmacherpatienten geeignet und wie gross sind die Ohr-Innenteile? Kann man diese Geräte unverbindlich in Darmstadt testen?

    Mit freundlichen Grüssen

  4. Ist der Funk zwischen den Ohren schädlich?

    SIEMENS hat sehr viel Erfahrung in der Medizintechnik und hat diesen Punkt natürliche berücksichtigt. Die Funkstrahlung die der Hörgeräteträger ausgesetzt ist sehr gering. Doch was heisst gering?

    Nach der EU Norm 300330-2V 1.1.1. darf die Feldstärke einen Grenzwert von 42 dBµA nicht überschreiten.
    Die MiconChips haben eine Feldstärke von -24,1 dBµA (Minus).

    Als Lebensnahen Vergleich:
    a) Ein Handy Funkt mit ca. 10.000 facher Leistung
    b) Licht einer Halogenlampe in einem Meter Abstand für 8 Stunden hat eine ebensogroße “Strahlung” wie 70 Stunden Tragedauer der neuen Micon Hörgeräte.

    Die wahrscheinlichkeit, daß Herzschrittmacher fehlfunktionen wegen dem Funk haben ist sehr unwahrscheinlich. Um ganz sicher zu gehen müssten die Daten des Hörgerätes vom Hersteller des Herzschrittmachers kontrolliert werden.

    Leider kann ich Ihnen in Ihrem Ort keinen Hörgeräteakustiker empfehlen. Sie können aber bei den ansässigen Akustikern nachfragen ob die sich mit Siemens Hörgeräten auskennen. Ich nutze für die Anpassung die Software Connexx 7 in Version 7.0.2.0885.

Kommentare sind geschlossen.